Aktuelle Meldungen

Presbyteriumswahl 2020

Am Sonntag, dem 01. März 2020, wird das Presbyterium, das Leitungsorgan unserer Gemeinde neu gewählt.Das Wahlverfahren beginnt am Sonntag, dem 15. September 2019. Alle wahlberechtigten Mitglieder unserer Kirchengemeinde sind aufgefordert, bis zum 26. September 2019 schriftlich Wahlvorschläge beim Presbyterium einzureichen.
Zu wählen sind 10 Presbyterinnen und Presbyter sowie ein(e) beruflich Mitarbeitende(r): Die vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten müssen am Wahltag mindestens 18 Jahre alt. im Wahlverzeichnis eingetragen und nach den Bestimmungen der Kirchenordnung zur Leitung und zum Aufbau der Kirchengemeinde geeignet sein. Sie dürfen das 75. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
. Das Wahlverzeichnis liegt im Gemeindebüro vom 03. bis 23. Februar 2020 zur Einsichtnahme aus.

Wahlberechtigt ist, wer am 23. Februar 2020 bei Schließung des Wahlvereichnisses
- Mitglied der Kirchengemeinde ist
- zu den kirchlichen Abgaben beiträgt, soweit die Verpflichtung hierzu besteht.
- am Wahltag konfirmiert oder mindstens 16 Jahre alt ist.

Die Eintragung ins Wahlverzeichnis ist Voraussetzung für die Ausübung der Wahlberecfhtigung.
Als Kandidatinnen und Kandidaten wurden endgültig folgende wählbare Mitglieder der Kirchengemeinde vorgeschlagen:

Barbara Angenendt
Jörg Boymanns
Dr. Friedemann Grupp
Ina Grupe
Carmen Konz
Axel Mevissen
Birgit Müller
Dr. Anna Margarete Nickisch-Hartfiel
Brigitte Schäfer
Salome Schöller
Siegfried Schulz-Piasecki

Außerdem ist eine beruflich Mitarbeitende ins Presbyterium zu wählen.
Als Kandidatin hierfür wurde endgültig Frau Ariane Drieskes vorgeschlagen. Da nicht mehr beruflich Mitarbeitende vorgeschlagen wurden als Stellen zu besetzen sind, gilt die Vorgeschlagene als gewählt.

Das Wahlverzeichnis liegt vom 03. bis 23. Februar im Gemeindebüro aus und kann während der üblichen Öffnungszeiten am Dienstag, Mittwoch und Freitag von 10.00 Uhr-12.00 Uhr und am Donnerstag von 15.00 Uhr-18.00 Uhr eingesehen werden.