„Mama, es glockt“ Gottesdienst für Kinder von 0-6 Jahren in der Kreuzkirche

Am Samstag, dem 30. Oktober ist es wieder so weit: Die Glocken der Kreuzkirche rufen um 16.00 Uhr alle Kinder von 0 bis 6 Jahren und ihre Eltern zum Gottesdienst für die Kleinsten der Gemeinde. Dieses Mal werden die Kinder auf die abenteuerliche Reise der Raupe Valentin mitgenommen und erfahren mit ihr, dass jedes Kind besonders ist. Nach dem kurzen Mitmachgottesdienst sind alle Kinder und Eltern zum Eltern-Kinder-Café in den Saal der Kreuzkirche eingeladen, um miteinander zu erzählen, Kekse zu essen und etwas zu trinken und für sich selber einen eigenen Valentin oder eine eigene Valentina zu gestalten.

Dafür bitte einen ausrangierten Strumpf mitbringen!

Den Krabbelgottesdienst feiern wir unter Einhaltung der Coronamaßnahmen. Für das anschließende Eltern-Kinder-Café müssen wir die 3-G-Regel einhalten und auch kontrollieren. Wenn jemand deshalb nicht zum Eltern-Kinder-Café bleiben kann, darf das Kind ein Valentin/a-Bastelset mit nach Hause nehmen.